|
AGB
|
|
|
|
|
Laserschutz
Language, Sprache, Idioma
Präzisionslaser Made in Germany
StyloBeam Ansicht Display
Letzte Änderung: 05.04.2010 ---
Start > Produkte > StyloBeam-Impuls




StyloBeam-A80100

Technische Daten:

Laserklasse:
Technologie:
Mode:
Optische Ausgangsleistung:
Wellenlänge:
Strahldivergenz senkrecht:
Strahldivergenz parallel:
Lasersteuerung:
Modulationsfrequenz:
Timer:
Stromversorgung:
Batterieladestation:
Batterie-Aufladezeit:
Stromaufnahme:
Betriebstemperatur:
Schutzklasse:

3B nach DIN EN 60825-1
GaAs-Laser
Multi-mode Pulsed Laser
20 - 80W
905nm (infrarot)
25°
11°
MOSFET mit Spitzenstromregulierung
100 - 10.000Hz
5s - 60 min.
3 NIMH cells (AAA)
Integrierte Batterie-Ladeschaltung
max. 2 Stunden
10mA - 250mA
5°..50°
IP30

Eindringtiefe des Laserstrahls:
Therapiezeit 1 Joule/cm²:

Max. 3 - 5cm
12,5 Sekunden

Technische Daten Steckernetzteil:
Type:
Eingangsspannung:
Ausgangsspannung:
Schutzklasse:
FW 7555M/08
~ 100 - 240V / 0.4A
6...7.5V / 1.7A
IP41

Ausführungen:

Gehäusefarben:
Leuchtfarben Display:

weiß
grün

Maße und Gewicht:

Länge:
Breite:
Gewicht:
230mm
20mm (Durchmesser)
140g

StyloBeam Maße
StyloBeam Maße in mm (230 x 20)

Beschreibung:
Die Entwicklung des StyloBeam Impulslasers erfolgte gemäß der Vorschriften der EU-Medizinprodukten-richtlinie. Die Daten für die Überwachung der elektronischen Arbeitseinheiten sowie die mechanischen Daten des Gehäuses entsprechen weitestgehend denen des StyloBeam CW-Lasers. Auch hier ist Ladeeinheit und Batterie komplett integriert und optimal abgestimmt. Der Laser arbeitet mit einer Impulsfolgefrequenz von 100 - 10.000Hz und kann über eine zusätzliche Kadenzfrequenz (1-100Hz, Tastverhältnis 10 - 100%) moduliert werden. Dies bringt vor allem Vorteile in Bezug zur erweiterten Methode der Biostimulation des Zellgewebes mit sich. Die Impulssteuerung ist mit einem neuartigen Baustein ausgestattet, der eine hochpräzise Impuls-generierung auch bei kritischen Umgebungstem-peraturen zuläßt. Um die Kohärenz der Regelungs-genauigkeit zu erhöhen, hat der StyloBeam einen sehr schnell reagierenden Spitzenstromdetektor, der auch innnerhalb von möglicherweise kurzen und steilen Impulsfolgen eine hohe Stabilität und Wiedergabetreue des Lasers gewährleistet. Die hohe Leistungsdichte dieses Lasers eignet sich besonders gut für die Behandlung von tiefer liegenden Zonen im Bereich des Bewegungsapparates. Die Bedienung ist wie beim CW-Laser einfach gehalten und auch intuitiv gut erfahrbar. Der Laser eignet sich hervorragend für die praxisnahe Lasertherapie und Akupunktur.

Anwendungsbereiche:
Low-Level-Lasertherapie
Laserakupunktur
Biostimulation
Dentalmedizin
Schmerztherapie
Lasermedizin

Technische Merkmale:
Batterieladeelektronik bereits im Laser integriert
Lasersteuerung mit max. +/-5% Abweichung
Freie Programmierung jeder beliebigen Frequenz im Bereich zwischen 1 und 10.000Hz
Fest einprogrammierte Frequenzengruppen von NOGIER, BAHR, REININGER
Direkte Eingabe der Energiedosis von 0.5 - 99.9 Joule/cm²
Einstellbares Tastverhältnis (Duty Cycle) der Frequenz von 10 -100%
Kadenzfrequenz ermöglicht sehr feine Abstimmung in Bezug zur Wirksamkeit der Zellstimulation
Sicherheitsverriegelung gegen unautorisierten Zu-gang zum Laser
Formschönes Metallgehäuse




Startseite | Impressum | Sitemap